Tennisspieler sind auch im Winter fit

DSCI0047Auch wenn die Tennisplätze derzeit unter einer leichten Schneedecke verborgen liegen, so sind die Troschenreuther Tenniscracks doch nicht untätig. Von zahlreichen Aktivtäten auch im Winterhalbjahr berichteten Spartenvorstand Michael Förster, Sportwart Klaus Lengenfelder und Jugendleiterin Daniela Lehner auf einer gut besuchten Jahreshauptversammlung.

Die Sportler, darunter 15 Kinder und Jugendliche, halten sich während der Wintermonate in einer Tennishalle in Bayreuth fit, wo sie von Trainer Matthias Will betreut werden. Auch ein "Mitternachtsturnier" wird jedes Jahr im Januar abgehalten. Im Sommer beteiligten oder organisierten die Tennissparte des FC Troschenreuth verschiedene Turniere, zwischen 20 und 40 Spieler waren dabei jeweils aktiv. Am Rundenspielbetrieb nahmen die Troschenreuther mit vier Mannschaften teil, dabei wurden 17 Damen- und 32 Herrenspieler eingesetzt. Besonderes Augenmerk legt der Verein auf die Nachwuchsarbeit, die auch Früchte trägt. Am regelmäßigen Sommertraining nahmen beispielsweise bis zu 27 Kinder und Jugendliche teil, viel Freude bereiteten auch die Tennistage in den Sommerferien.

Aktivste Spieler und Sieger der vereinsinternen Rangliste wurden Daniela Lehner und Derek Butter, bei den Kindern gewannen Marie Lehner und Bastian Buchfelder. Hans-Jörg Nagel bekam eine Dankesurkunde für 25 Jahre aktive Mitgliedschaft. Zehn Jahre dabei sind Daniela Lehner, Werner Lehner, Erich Schmid, Karolin Buchfelder, Tamara Meyer und Laura Meyer. Nachgereicht bekommen die Ehrungen Wolfgang Deak (25 Jahre), Klaus Polster und Markus Dettenhöfer (jeweils 10 Jahre).DSCI0042

Dem Trainer Matthias Will bescheinigte Förster eine hervorragende Arbeit und immer neue Ideen, die den Verein voranbringen. In 2018 wirde die Tennissparte 30 Jahre alt, was mit einem Jubiläumsturnier im Juli gefeiert werden wird. Auch die Dorfmeisterschaft und das neu eingeführte "After-Work-Tennis" für interessierte Hobbyspieler sollen wieder stattfinden. Die Teilnahme an Festen und Veranstaltungen der anderen Vereine im Ort steht ebenfalls auf dem Jahreskalender.




Drucken